In dieser Woche hat sich der Vorstand der FDP Neukirchen-Vluyn zur Nachbetrachtung der Kommunalwahl 2020 und die Vorbereitungen zur Fraktionsbildung getroffen. In diesem Zusammenhang wurden die Schwerpunkte für das erste Jahr festgelegt und Christian Sluiters zum Fraktionsvorsitzenden gewählt.

Die nächsten Monate werden sich die Freien Demokraten um die Aufarbeitung des Status Quo in unserer Stadt kümmern und entsprechend dafür verwenden die Verwaltung zu durchleuchten. Das Ziel ist es, anhand der aktuellen Situation Konzepte für die verschiedenen Teilbereiche der Stadt zu entwickeln. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf den Start der Digitalisierungsmaßnahmen in Form einer Digitalisierungsstrategie, ein Entfesselungspaket für die Wirtschaft und die gezielte Förderung des Bildungssektors. Darüber hinaus gibt es viele Teilbereiche, die die Freien Demokraten angehen wollen. Unter anderem die Steuergerechtigkeit, der Klima- und Umweltschutz, die Mobilität und der Wohnungsbau. Die ersten Anträge und Anfragen liegen bereits bereit, sodass die Arbeit direkt beginnen kann.

„Wir haben uns darauf verständigt, dass ich den Fraktionsvorsitz übernehme. Andrè Landskron wird im Gegenzug mehr Ausschüsse besetzen und dort für unsere Themen kämpfen. Darüber hinaus haben wir uns bereits darüber verständigt, dass Henry Polenk und Benjamin Lampmann als sachkundige Bürger in unserer Fraktion mitarbeiten werden. Beide haben einen sehr guten Wahlkampf geführt und haben es leider nicht zu einem Ratsmandat geschafft. Umso besser ist es, dass beide sich bereit erklärt haben als sachkundige Bürger Verantwortung zu übernehmen. An dieser Stelle trete ich in große Fußstapfen, da unser langjähriges Partei-, Rats- und Fraktionsmitglied Norbert Gebuhr in diesem Jahr aufhört. Hier möchte ich mich herzlichst für seine Dienste für die Partei bedanken!“, sagt Christian Sluiters.

Die Fraktion der FDP ist im Stadtrat komplett neu besetzt. Das bedeutet, dass es in den nächsten Monaten viel aufzuarbeiten gilt. Die entsprechenden Maßnahmen wurden bereits eingeleitet. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit Christian Sluiters als neuen Fraktionsvorsitzenden politisch viel erreichen können.